Die Königliche Apotheke

apotheke-thorn
koenigliche-apotheke
Eingang der Apotheke im Jahre 2009 / Ananas96 on wikimedia [CC BY-SA 4.0]

Es war die älteste Apotheke in Thorn und zudem die zweitlängste durchgehend funktionierende Apotheke der Welt. 

Sie wurde von Albert aus Breslau im Jahre 1389 eröffnet. Ermöglicht hatten es die Bürgermeister von Thorn und Breslau. Seit 1652 wurde das Attribut “königlich” ergänzt. Mit dem Lauf der Zeit wurde sie 1901 umbenannt in die “Apotheke unter dem Adler” (poln. Apoteka pod Orłem), welcher sich über dem Eingang befindet. 

Insgesamt wurden 622 Jahre lang Tag für Tag den Kunden die Türe geöffnet. 

Die Moderne schlägt zu

Aus irgendeinem Grund hat auch hier die Moderne zugeschlagen. Im Jahre 2011 wurde die Apotheke geschlossen. Darüber wundern sich viele, wenn man sieht, wieviele Apotheken in Polen zum Teil nebeneinander stehen. Scharfe Kritik geht hier an die Stadtverwaltung, die der Schließung hätte mit aller Kraft entgegentreten müssen. Mit der Schließung dieser Apotheke verschwand ein gutes Stück thorner Geschichte. Das finden wir persönlich sehr Schade. 

Die Nachfolgerin

Nach der Schließung der königlichen Apotheke übernahm die Apteka Radziecka (dt. Sowjetische Apotheke) den Platz der ältesten Apotheke in der Stadt. Sie wurde 1623 eröffnet. 

Weitere Apotheken dieses Alters

  1. Apotheke in Dubrovnik in Kroatien eröffnet 1317
  2. Apotheke in Talinn in Estland eröffnet 1422

Standort

Das Gebäude, in welchem sich die Apotheke befand, befindet sich gegenüber des Kopernikus-Denkmals

[mapsmarker layer=”2″]

[qcopd-directory mode=”one” list_id=”7598″ style=”style-1″ column=”1″ title_font_size=”14px” subtitle_font_size=”12px” title_line_height=”14px” subtitle_line_height=”12px”]


Beitragsbild: Schild auf der Fassade des Gebäudes / Ola Zaparucha on wikimedia [CC BY-SA 3.0 PL]

Leave a Reply